Baden-Württemberg e.V. Region Karlsruhe

ASB-Pflegeheim Karlsruhe-Oberreut

Heimplatz gesucht. Zuhause gefunden. Haus Lucia Hug

Pflegeheim in Oberreut

Bildergalerie

Mit einer ausgewogenen Mischung aus Tradition und Innovation bietet das Pflegeheim "Haus Lucia Hug" 87 Bewohnerinnen und Bewohnern ein neues Zuhause, in dem sie sich körperlich und seelisch stets bestens versorgt wissen und geborgen fühlen.

Lage

Das moderne, behindertengerechte Pflegeheim wurde 2011 fertiggestellt und liegt im ruhigen Karlsruher Stadtteil Oberreut. In unmittelbarer Umgebung befindet sich alles, was man für den täglichen Bedarf benötigt: Haltestellen des ÖPNV, ein Lebensmittelfachgeschäft mit Bäckerei und Café, eine Poststelle, eine Apotheke, sowie Arzt- und Massagepraxen. Zum Gemeindezentrum „Weiße Rose“ sind es ca. 600 Meter.

Ausstattung

Das Pflegeheim in Oberreut unterteilt sich in vier Wohnbereiche. Jeder dieser Bereiche verfügt über modernste Pflegebäder, Therapieräume, einen hellen, großzügig gestalteten Aufenthaltsraum mit integrierter Bewohnerküche, sowie kleine gemütliche Erkerbereiche, die zum Verweilen einladen.

Bei schönem Wetter ist die große Dachterrasse ein beliebter Treffpunkt. Im Haus befindet sich eigens für die Bewohner ein Friseursalon, der von einem externen Dienstleister betrieben wird.

Das Haus Lucia Hug verfügt über 87 geräumige und helle Einzelzimmer, die mit einem eigenen Bad, Telefon- und Kabelanschluss ausgestattet sind. Speziell für Ehepaare gibt es sogenannte Twinzimmer, bei denen es sich um zwei Einzelzimmer handelt, die durch einen Vorraum verbunden sind und ein gemeinsames Bad haben. Hier besteht die Möglichkeit, das eine Zimmer zu einem Schlafraum und das andere zu einem Wohnraum zu gestalten.

Dem Pflegeheim angegliedert sind 13 Stiftswohnungen, deren Bewohner umfassend betreut werden. 


Beschützter Bereich für demenzkranke Menschen 

Eigens für dementiell veränderte Menschen gibt es im Pflegeheim Haus Lucia Hug einen beschützten Bereich, der an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichtet ist und durch eine speziell geschulte Ergotherapeutin betreut wird.

In dieser überschaubaren, gemütlichen und milieutherapeutisch orientierten Wohneinheit finden 15 an Demenz erkrankte Menschen eine familiäre, beschützende Struktur innerhalb des Pflegeheims. Im Mittelpunkt steht hier der betroffene Mensch mit seiner persönlichen Geschichte, seinen aktuellen Beziehungen und individuellen Bedürfnissen. Der Alltag findet hier in einer offenen, akzeptierenden und wertschätzenden Atmosphäre statt. Der beschützte Bereich verfügt über einen eigenen Dachgarten, der von den Bewohnern mitgestaltet wird.

 

ASB-Pflegeheim Oberreut