Baden-Württemberg e.V. Region Karlsruhe

Ausbildung in der Pflege

Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w)

Du willst Dich um Menschen kümmern? Dann kümmern wir uns um Deine Zukunft!

Die Ausbildung:

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer (m/w) dauert ein Jahr und findet zu einem Teil in einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Altenpflege und zum anderen Teil in einer stationären Einrichtung für Altenpflege (Pflegeheim) statt.

 

Die Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w) soll die Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, die für eine qualifizierte Mitwirkung und Mithilfe bei der Betreuung, Versorgung und Pflege älterer Menschen in der stationären Altenhilfe notwendig sind. Die Ausbildung kann auch berufsbegleitend absolviert werden.

Während der gesamten Ausbildungszeit werden unsere Auszubildenden von Mentoren und Fachkräften begleitet, die ihnen in fachlicher wie persönlicher Hinsicht unterstützend und beratend zur Seite stehen.

Eine Ausbildung zum Altenpflegehelfer bietet jeden Tag etwas Neues - schließlich ist jeder Mensch anders!

Wir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • umfassende Betreuung und Begleitung durch einen Mentor während der Ausbildungszeit
  • leistungsgerechte Vergütung nach TV-L mit Sonderzahlung im Monat November
  • Förderung Ihrer Interessen und Stärken
  • einen Beruf mit Perspektiven für die Zukunft
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem motivierten und leistungsstarken Team

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • Freude an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

 

Gut zu wissen:

Wer die einjährige Ausbildung als Altenpflegehelfer mit der Note 2,5 oder besser abschließt, kann direkt ins zweite Jahr der Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) einsteigen.