Baden-Württemberg e.V. Region Karlsruhe

Aktuelles

Josefshaus in Ubstadt-Weiher macht mobil: Erster Ausflug im neuen Fünfsitzer des ASB

Auf einen Sprung zu Ärzten, Apotheken oder in einen Supermarkt: Das ist mit dem 5-Sitzer, den der ASB Region Karlsruhe für das Josefshaus angeschafft hat, nun jederzeit möglich.

Bildergalerie

„Gut an unserem neuen Auto“, so der Leiter des Hauses Kurt Stahl, „sind die zwei Schiebe­türen: Die sind breit und tief, Senioren können sehr gut ein- und aussteigen. Die drei Sitze hinten bieten Komfort und bei Bedarf klappen wir für Transporte die Rückbank ruckzuck um.“

Auf das Fahrzeug mit der bequemen Einstiegshöhe haben die 66 Bewohner des ASB-Hauses an der Weiherer Straße eine Weile warten müssen. „Ausgerechnet im schönen Spätsommer 2015 gab unser betagter Transporter seinen Geist auf“, erinnert sich Kurt Stahl: „Jetzt endlich wurden die Mittel frei und wir können mit dem neuen Modell bei schönem Wetter auch kurzfristig einen Ausflug ins Grüne auf die Beine stellen, unabhängig von Anderen und dem pausenlosen Blick auf die Uhr.“

So sieht es auch Joachim Schmid. Dem Geschäftsführer des ASB Region Karlsruhe ist es ein großes Anliegen, dass Menschen im Alter in Kontakt mit der gewohnten Umgebung bleiben: „Senioren sollen eine schöne Kapelle, so nah und mit Rollator doch so fern, statt nur im Diavortrag auch mit eigenen Sinnen erleben können“, sagt Schmid: „In diesem Sinne, für ein weitgehend selbstbestimmtes Leben von Senioren, nimmt unser Wohlfahrtsverband gerne Geld in die Hand.“ Mit der Kapelle ist hier im Übrigen die Pauluskapelle in Ubstadt gemeint: Sie zählte im September zu den ersten Ausflugszielen mit dem neuen ASB-Mobil.

Das Josefshaus, 2008 fertiggestellt, ist barrierefrei und verfügt über modernste Pflegebäder und Therapieräume, freundlich gestaltete Sitzbereiche im Inneren sowie eine Terrasse mit Blick auf einen kleinen Park. Die hellen Zimmer sind geräumig und mit bodentiefen Fenstern ausgestattet. Eigene Möbel können selbstverständlich mitgebracht werden. Leiter des Pflegezentrums, in dem mehr als 40 ASB-Kollegen für die Senioren sorgen, ist Kurt Stahl.

Zu den Fotos: Jederzeit im Standby - der 5-Sitzer des ASB, der das Stadtbild von Ubstadt ergänzt, steht an der Weiherer Straße Nr. 11 für Ausflüge bereit. Bequem mobil gemacht - zwei Schiebetüren helfen den Senioren beim Einstieg in das neue Fahrzeug, das der ASB für das Josefshaus angeschafft hat.