Baden-Württemberg e.V. Region Karlsruhe

Aktuelles

Der Vorstand des ASB Region Karlsruhe tagte im Josefshaus

Der Vorstand des Wohlfahrtsverbands besuchte Mittwochabend (22.6.) das ASB-Pflegezentrum an der Weiherer Straße. Das Gremium, das im Monats-Turnus tagt, hat dazu sein jüngstes Treffen nach Ubstadt-Weiher verlegt.

 „Wir haben uns gerne auf den Weg gemacht und den Besuch bei den Mitarbeitenden und Senioren genutzt, um Eindrücke mitzunehmen für unseren Blick auf das Ganze“, so Christoph Nießner. Dem ehrenamtlichen Vorsitzenden des ASB Region Karlsruhe ist es wichtig, „die Beiträge der Häuser und Dienste zu kennen und wertzuschätzen, die insgesamt die Stärke unseres Wohlfahrtsverbandes ausmachen.“

Joachim Schmid, der seit gut acht Wochen die Geschäfte des ASB Region Karlsruhe führt, sprach die „familiäre Atmosphäre des Tagungsorts“ an. Es sei „schön zu wissen“, dass Menschen beim ASB ein Zuhause finden können, „wo ich mir selbst meinen Lebensabend gut vorstellen kann: selbstbestimmt, mit kurzem Weg in den Ortskern, gemeindenah und Grün drum herum.“ Das im Haus verspürte Wohlgefühl habe so das Treffen des Vorstands inspiriert: „Wer spürt, dass die Qualität, zu der wir uns verpflichten, ankommt, hat auch den richtigen Blick für die Zahlen, mit denen wir uns notwendiger Weise beschäftigen, um Professionalität, Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit angemessen in Balance zu halten.“

Das Josefshaus, 2008 fertiggestellt, ist barrierefrei und verfügt über modernste Pflegebäder und Therapieräume. Freundlich gestaltete Sitzbereiche laden dazu ein, es sich im Inneren gemütlich zu machen. Bei schönem Wetter lädt die Terrasse zum Blick auf einen kleinen Park. Die hellen Zimmer sind geräumig und mit bodentiefen Fenstern ausgestattet. Eigene Möbel können selbstverständlich mitgebracht werden. Leiter des Pflegezentrums, in dem mehr als 40 ASB-Kollegen für die Senioren sorgen, ist Kurt Stahl. 

Unser Gruppenbild zeigt das Monatstreffen des ASB-Region Karlsruhe Mittwochabend: auf der Bank der Vorsitzende Christoph Nießner mit Stellvertreter Carsten Schmidt – stehend (v.l.): Hubert Hucker, Geschäfts­führer Joachim Schmid, Stefan Walke, Harald Hauswirth, Dr. Wolfgang Stüber, Barbara Gabriel, Michael Stierle und Kurt Stahl, der Leiter des Josefshauses am Ort und Gastgeber. Aufmerksamen Beobachtern wird auffallen, wer seitens des Vorstands auf dem Bild, freilich entschuldigt, fehlt. Das sind Jürgen Becker, Malte Faber-Stieneker, Klaus Münch und Peter Landes.